FlameTM

Getreideherbizid mit neu entwickelter SG Formulierung zur Kontrolle spezifischer breitblättriger Unkräuter

Wirkstoff

FlameTM enthält Tribenuron, ein Wirkstoff aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffe, der schnell über die Blätter aufgenommen wird. Zu geringerem Anteil wird der Wirkstoff auch über die Wurzel aufgenommen. In der behandelten Pflanze wird der Wirkstoff systemisch verteilt. Tribenuron blockiert das Enzym ALS, das für die Bildung der Aminosäure Isoleucin erforderlich ist. In der Folge wird die Zellteilung in Blättern und Wurzeln gehemmt, was zu sofortigem Wachstumsstillstand führt. Sichtbare Reaktionen der Pflanzen sind starken Blattaufhellungen, beginnend entlang der Blattadern; die aufgehellten Blattpartien verfärben sich später rötlich und sterben dann später ab. Die beste und schnellste Wirkung wird in einer frühen Behandlung gegen kleine, intensiv wachsende Unkräuter erzielt.

Vorteile von FlameTM
  • Bewährter Wirkstoff gegen Kornblume, Kamille, Ausfallraps, Mohn, Vogelmiere, Ackersenf, Vergissmeinnicht usw.
  • Effektive Unkrautbekämpfung schon bei 20g/ha bis 30 g/ha
  • Neue Formulierungstechnik: POWERSOLV
    o Hervorragende Auflösung des Wirkstoffs im Spritztank
    o Geringere Gefahr von Rückständen im Tank
  • Gute Verträglichkeit und gute Wirkung
  • Hergestellt in der EU

Wirkstoff: 500 g/kg Tribenuron
Formulierung: Wasserlösliches Granulat (WG)
Packungsgrößen: 12 x 250g und 12 x 600g

>> Gebrauchsanleitung Flame
Veröffentlicht unter Alle Produkte, Herbizide
« zurück

® Produktnamen sind registrierte Marken der Hersteller

Warnhinweis: Bitte beachten Sie die Warnhinweise/-symbole in der Gebrauchsanleitung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.